Änderung: Der Impro-Parcours

Aktuell , Allgemein , Events , Nachrichten

Änderung: Der Impro-Parcours

Am 8. Oktober 2020 veranstaltet die Orchesterwelt in Kooperation mit der Kultur AG ein Improvisationskonzert im Cafe Prückel, Souterrain, Stubenring 24, 1010 Wien (Beginn: 19:30 Uhr). Dieser Abend widmet sich der Musik ohne Noten. Das Konzert präsentiert die Gewinner des heuer erstmals durchgeführten Musik-Improvisations-Wettbewerbs „Impro-Parcours“, eine Initiative von Walter Baco.

Es spielen:

trio bunt: Johanna Mayr (Fagott), Xenia Rubin (Violine), Nadja Stiegler (Cello)

Andrej Prozorov (Saxofon)

duo clearobscure: Aleksandra Bajde (Stimme, Klavier, Objekte), Emre Sihan Kaleli (Klavier)

Literatur und eine Klavier.Improvisation von und mit Walter Baco Wegen der durch Corona verursachten Einschränkungen ist eine Reservierung unter leitung@orchesterwelt.at  erforderlich. Eintritt: freie Spende.

Tags:

Leave a Reply