29.10.2021. Antonio Chen Guang bei “Stars von Morgen im Ersten Bezirk”

Aktuell , Allgemein , Events , Nachrichten , Stars von Morgen

29.10.2021. Antonio Chen Guang bei “Stars von Morgen im Ersten Bezirk”

Antonio Chen Guang ist Laureat mehrerer internationaler Klavierwettbewerbe. In seinem Spiel kombiniert er eine außergewöhnliche technische Leistungsfähigkeit mit einer profunden und reifen musikalischen Sensibilität. Auch ein außergewöhnliches Charisma auf der Bühne zeichnet den 25-jährigen aus. Seine Konzerttätigkeit mit einem breiten Repertoire von William Byrd bis zu Komponisten unserer Zeit führte den Pianisten in die großen Konzertsäle in Europa, Amerika, Afrika und Asien. Neben seinen Solo-Auftritten spielte er auch mit vielen renommierten Orchestern. 

Antonio Chen Guang wurde in einer Musikerfamilie in der chinesischen Provinz Hubei 1994 geboren und studierte am Zentralkonservatorium in Peking. 2012 absolvierte er sein Studium an der Juilliard School in New York. Drei Jahre später bekam er das Diplom der Accademia Internazionale Pianistica di Imola, in welcher er bei Maestro Ashkenazy studierte. Als jüngster Absolvent in der Akademiegeschichte blieb Antonio dort ein weiteres Jahr und arbeitete mit Leonid Margarius zusammen. Aktuell lebt Antonio Chen Guang in Wien und verfeinert seine Spielfertigkeiten bei Prof. Lilya Zilberstein an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien.  


Konzertprogramm:

J. S. Bach

Concerto nach italiaenischen Gusto in F Dur  BWV971 (1735)

A. Scriabin

Sonata No.4 Fis Dur Op.30 (1903)

C. Debussy

Images livre 1 (1904)

W. Baco

Versöhnung

R. Schumann

Carnaval Op.9 (1833-1835)

ohne Pause

Leave a Reply